Behandlung von Angstpatienten

Angstpatient?

Ihre Zahnärzte in München kümmern sich gerne um Sie 

Viele Patienten haben ein mulmiges Gefühl, wenn sie eine Zahnarztpraxis betreten. Bei manchen ist die innere Unruhe so stark, dass sie sich in Herzrasen, Kreislaufproblemen und Schweißausbrüchen äußert. Schätzungsweise fünf bis zehn Prozent der Deutschen leiden unter einer Zahnarztphobie, die einen Zahnarztbesuch unmöglich erscheinen lässt. Die Betroffenen wissen meist nicht, dass alle Behandlungen unter Vollnarkose durchgeführt werden können und dadurch völlig schmerzfrei sind. Unsere Zahnarztpraxis in München ist auf Angstpatienten eingestellt: Wir sorgen dafür, dass Sie den Zahnarztbesuch in guter Erinnerung behalten und wieder strahlend lächeln können.

Wir nehmen Ihre Sorgen ernst

Da Angstpatienten den Zahnarztbesuch häufig solange aufschieben, bis sich Karies oder Parodontitis entwickelt oder einzelne Zähne ganz zerstört sind, ist die Scham eine weitere Hürde, sich endlich Hilfe zu suchen. Doch kein Patient muss in unserer Praxis kritische Bemerkungen fürchten - wir nehmen Ihre Ängste und Sorgen ernst und begleiten Sie sicher vom ersten Tag an.

Unsere Praxisklinik ist auf die Behandlung von Patienten mit Zahnarztangst eingerichtet. Wir erklären Ihnen in Ruhe, welche Behandlungsschritte notwendig sind, um ihre Mundgesundheit wiederherzustellen, welche Alternativen es gibt und wie der Eingriff möglichst angenehm gestaltet werden kann. Eine fundierte Aufklärung gibt Ihnen Sicherheit: Sie wissen genau, was auf Sie zukommt. Neben den technischen und räumlichen Voraussetzungen verfügen wir über die nötige Ruhe und Gelassenheit, um Ihnen ein starker und zuverlässiger Partner für Ihre Behandlung zu sein. 

Zahnbehandlung in Vollnarkose oder mit Sedierung

Je nach Ausprägung der Zahnarztangst bieten sich verschiedene Methoden an, um die Behandlung angenehm zu gestalten: Sie können sich für eine lokale Betäubung entscheiden und während des Eingriffs Musik hören oder unsere Videobrille aufsetzen, um sich auf dem Zahnarztstuhl eine Komödie anzusehen. Wenn Sie die Behandlung lieber verschlafen möchten, bieten wir Ihnen auch eine Sedierung oder eine Vollnarkose an. Bei der Sedierung (auch Analogsedierung) bleiben Sie bei Bewusstsein, sind aber wie in Trance bzw. träumen. Sie empfinden die Behandlungsdauer als deutlich kürzer. Die nächste Stufe ist die Vollnarkose, bei der Sie durch unser professionelles Anästhesieteam in tiefen Schlaf versetzt werden. Gerne beraten wir Sie persönlich, welche Betäubung die richtige für Sie ist.

Unser Team aus erfahrenen Zahnärzten und Anästhesisten ermöglicht Ihnen eine sichere und vollkommen schmerzfreie Behandlung. Oft ist nur eine Sitzung notwendig, um die Mundgesundheit wiederherzustellen. Auch ein zahnloses Gebiss kann dank „All on 4 ™“ an nur einem Tag saniert werden. Trauen Sie sich und tun Sie den ersten Schritt in Richtung Mundgesundheit, damit Sie in Zukunft wieder mit einem Lächeln an Ihre Zähne denken können!