Wurzelkanalbehandlungen

Seitenzahn mit gesäuberten Kanälen

Wenn ein Zahnnerv durch ein Trauma (Karies, Schlag, Beschleifen etc.) stirbt, kommt es an der Wurzelspitze des Zahnes zu einer Entzündung, die Einfluss auf die Gesamtgesundheit haben kann. Wichtig ist es dann, den Zahn zu säubern und die Wurzelkanäle bis ganz an die Spitze zu desinfizieren. Hier sehen Sie einen vierkanäligen unteren Seitenzahn mit gesäuberten Kanälen.

Versiegelung gesäuberter Kanäle

Die gesäuberten Kanäle werden mit einem Zement und gummiartigen Stiften versiegelt.

 Vollkeramische Teilkrone oder Krone

Der Zahn wird dann mit einer Füllung versehen, um Ihn wieder zu stabilisieren. Um eine langfristige Stabilität zu erreichen, ist die Versorgung des Zahnes mit einer vollkeramische Teilkrone oder Krone geeignet.

Röntgenbild wurzelkanalgefüllter Zahn

Hier das beispielhafte Röntgenbild eines wurzelkanalgefüllten Zahnes. Die Gummispitzen reichen ideal an das Ende der Zahnwurzel.