Ausstattung

Angst vorm Zahnarzt
Zahnarzt HarderMehl München
Digitales Röntgen München

Digitale Abformung

In unserer Praxis kommt daher ein optisch-digitales Abformsystem zur Anwendung. Im Gegensatz zu herkömmlichen optischen Systemen kommt das ITERO®-System ohne mattierende Puder auf den Zähnen aus. Der Scanner wird vom Behandler sanft über die zu erfassenden Strukturen im Mund des Patienten geführt. Sofort danach ist das Ergebnis für Arzt und Patient sichtbar. Die direkte Übertragung der Daten auf ein gefrästes Modell sichert ein Höchstmaß an Präzision in der Herstellung des Zahnersatzes. (weitere Informationen: Artikel 1Artikel 2 und Artikel 3)

Digitales Röntgen/DVT

In unserer Praxis kommen ausschließlich digitale strahlungsarme Röntgengeräte zum Einsatz. Mit der digitalen Volumentomografie (DVT) können die knöchernen Strukturen des Mittelgesichts und des Unterkiefers exakt erfasst und bereits vor dem jeweiligen Eingriff grafisch dreidimensional dargestellt werden. Sensible Strukturen wie Gefäße und Nerven können so sichtbar gemacht und maximal geschont werden. (weitere Informationen)

Optische Systeme und OP-Mikroskop

Während jeder Untersuchung oder Behandlung gehört die Verwendung von Vergrößerungssystemen/Lupenbrillen mit LED-Licht in unserer Praxis zum Standard. In besonders komplexen Fällen und standardmäßig bei jeder endodontischen Behandlung (Wurzelkanalbehandlung) kommt ein Operationsmikroskop mit bis zu 20facher Vergrößerung zum Einsatz.

Intraorale Kamera

Durch die Verwendung von intraoralen Kameras an jeder Behandlungseinheit können wir Ihnen vor, während und nach jeder Behandlung den jeweiligen Zustand Ihrer Zähne direkt am Bildschirm demonstrieren. So können Sie sich ein Bild von der Qualität unserer Behandlung machen und wir können Ihnen unsere Befunde und Diagnosen präzise demonstrieren.