Unsere Ärzte

Unsere Zahnärztinnen und Zahnärzte und Anästhesisten sind Spezialisten ihres Fachgebiets.

Die Zahngesundheit ihrer Patienten stellen sie immer in den Fokus – vom Erstgespräch bis zur Nachsorge. Deshalb nehmen sie sich Zeit für eine umfassende und ehrliche Aufklärung.

Lernen Sie unsere Zahnärzte näher kennen!

 

 

PD Dr. med. dent. Sönke Harder

Fachgebiete:
Spezialist für Prothetik (Zahnersatz) und Implantologie, Augmentationschirurgie, All-on-4™-Verfahren, ästhetische Zahnmedizin und Digital Smile Design®, plastische Parodontalchirurgie.

Meine Schwerpunkte umfassen die dentale Implantologie mit dem dazugehörigen Gebiet der knöchernen Regenerationschirurgie (Knochenaufbau) sowie die zahnärztliche Prothetik (Zahnersatz). Als zertifizierter Spezialist für Implantologie (DGI) und zahnärztliche Prothetik (DGPro) bin ich mit beiden Fachgebieten langjährig vertraut und habe mich in diesen Bereichen umfassend und kontinuierlich fortgebildet.

Ich bin seit 15 Jahren als Zahnarzt tätig und habe den Fortschritt in meinen Fachdisziplinen Prothetik und Implantologie mit großem Interesse begleitet. Neben meiner klinischen Tätigkeit in der Praxis gestalte ich die Weiterentwicklung dieser Fachgebiete auch aktiv als Privatdozent und Wissenschaftler an der Universitätsklinik Kiel mit. Davon zeugen eine Vielzahl von Publikationen in internationalen Fachzeitschriften, die erfolgreiche Teilnahme an internationalen Forschungswettbewerben und nicht zuletzt die Aufnahme ins Autoren-Team des neusten Standardlehrbuchs für Implantatprothetik gemeinsam mit Prof. Stefan Wolfart, Prof. Stefan Reich und Prof. Irena Sailer. Neben der Lehre für die angehende Zahnärztegeneration an der Universität teile ich mein Wissen und meine Erfahrung im Rahmen meiner Vortragstätigkeit im In- und Ausland.

Publikationsverzeichnis

Vortragstätigkeit

Link zu Research Gate

Universitäre Ausbildung und postgraduierte Spezialisierung von PD Dr. med. dent. Sönke Harder

  • 1998–2004 Studium, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • 2005 Promotion an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • 2005 Weiterbildungsassistent in freier zahnärztlicher Praxis in Hamburg
  • 2005-2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik für Prothetik der Christian-Albrechts Universität zu Kiel (CAU) sowie der Poliklinik für Prothetik der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) zu München
  • 2008–2010 Oberarzt, Klinik für Zahnärztliche Prothetik der Christian-Albrechts-Universität Kiel
  • Seit 2010 Externer Mitarbeiter der Christian-Albrechts-Universität, Kiel
  • 2013 Habilitation im Fach Zahnmedizin an der Christian-Albrechts-Universität, Kiel, Ernennung zum Privatdozenten

Weiterbildungen

  • 2008 Spezialist für Prothetik der Deutschen Gesellschaft für prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien (DGPro, ehem. DGZPW)
  • 2008 Spezialist für Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • 2009 Prüf-Arzt für Arzneimittelstudien (Charité, Berlin)
  • 2009 Erwerb der erweiterten Fachkunde im Strahlenschutz im Anwendungsbereich der digitalen Volumentomographie (DVT) zur dreidimensionalen Schädel-Diagnostik und zur navigierten Implantationsplanung

Wissenschaft

  • seit 2013: Hochschullehrer an der Universität Kiel
  • Klinische Forschungstätigkeit an der Universität Kiel in den Bereichen Implantologie und prothetische Zahnmedizin
  • Dozent im Rahmen der postgraduierten Ausbildung des Curriculums Implantologie der DGI
  • Referent auf nationalen und internationalen Kongressen
  • Fachautor auf dem Gebiet der prothetischen Zahnheilkunde und Implantologie
  • Mitglied im redaktionellen Beirat der Fachzeitschrift "Implantologie"
  • Mitglied im Review Board des internationalen Fachmagazins "Clinical Implant dentistry And Related Research" Mitgliedschaften Mitglied der International Association of Dental Research (IADR), der Deutschen Gesellschaft für Prothetische Zahnheilkunde und Biomaterialien (DGPro), der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI), der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)

PD Dr. med. dent. Christian Mehl

Fachgebiete:
Spezialist für Prothetik (Zahnersatz) und Implantologie, All-on-4™-Verfahren, Augmentationschirurgie, Komplettsanierungen des Gebisses, ästhetische Zahnheilkunde, rekonstruktive Parodontalchirurgie.

Meine Schwerpunkte sind die ästhetische Zahnmedizin, die dentale Implantologie mit dazugehöriger Kenntnis der Augmentationschirurgie und die Prothetik (Zahnersatz), was die umfassende Wiederherstellung zerstörter Gebisse umfasst. Als zertifizierter Spezialist für Prothetik (DGPro) und Implantologie (DGI) habe ich eine umfassende Weiterbildung durchlaufen und halte mich auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand.

Seit über 15 Jahren arbeite ich in der Zahnmedizin und finde die Entwicklungen sowohl als Wissenschaftler als auch Praktiker hochspannend. Zusätzlich darf ich mein Wissen und meine Erfahrung als Privatdozent an der Universität zu Kiel an die nächste Generation weitergeben. Ich beteilige mich auch aktiv an der klinischen Forschung und Weiterentwicklung dentaler Implantatsysteme. Meine Arbeit wurde bereits mit dem dotierten Camlog Research Award ausgezeichnet. Da der Wissensaustausch ein wichtiger Teil der Forschung und Weiterentwicklung ist, veröffentliche ich regelmäßig Publikationen in nationalen und internationalen Fachmagazinen und halte Vorträge im In- und Ausland auf Einladung.

Publikationsverzeichnis

Vortragstätigkeit

Link zu Research Gate

Wichtige berufliche Stationen PD Dr. med. dent. Christian Mehl

  • 1998–2003 Studium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • 2004 Weiterbildungsassistent in freier zahnärztlicher Praxis in Kiel
  • 2004–2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik für Prothetik der Christian-Albrechts Universität zu Kiel
  • 2007-2010 Zahnarzt in der Privatzahnklinik Swiss Smile Dental Clinics, Mayfair, London, England
  • 2009–2010 Clinic Manager Swiss Smile Dental Clinics London, Head of Finance, Swiss Smile Uk Ltd.
  • 2013 Erlangung der Habilitation und der Venia Legendi, Status eines Hochschullehrers

Weiterbildungen

  • 2007 Spezialist für Prothetik der Deutschen Gesellschaft für prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien (DGPro, ehem. DGZPW und GDC (General Dental Council, Vereinigtes Königreich)
  • 2007 Spezialist für Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI)

Wissenschaft

  • seit 2009 Wissenschaftliche Kooperation mit der Hangzhou University, China
  • seit 2010 Externer Mitarbeiter der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • seit 2013 Hochschullehrer an der Universität Kiel
  • Referent auf nationalen und internationalen Kongressen
  • Fachautor auf dem Gebiet der prothetischen Zahnheilkunde und Implantologie
  • Bestellter Gutachter der Zeitschriften Acta Odontologica, Journal of Cranio- and Maxillofacial Surgery, Journal of Prosthodontics, Journal of Prosthetic Research, Materials, Journal of Biomedical Materials Research, Dental Materials, Journal of Zhejiang University Science B, Implantologie und des Journal of Oral and Maxillofacial Surgery

Mitgliedschaften

  • Dozent und Mitglied des ITI Central London Study Clubs sowie des Camlog Central London Study Clubs
  • Mitglied der International Association of Dental Research (IADR), der Deutschen Gesellschaft für Prothetische Zahnheilkunde und Biomaterialien (DGPro), der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI), der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Mitglied der Royal Society of Medicine

Dr. med. dent. Julia Basel, M.Sc.

Fachgebiete:
Endodontie (Wurzelbehandlung), mikroskopisch unterstützte Zahnmedizin, Angstpatienten

Mein Schwerpunkt ist die Endodontie (Wurzelkanalbehandlungen), der ich mich schon sehr früh widmete. Als zertifizierte Spezialistin nutze ich die modernste zur Verfügung stehende Technik, um Zähne möglichst lange zu erhalten. Ich führe alle Wurzelkanalbehandlungen nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Endodontie (DGET) und der Gesellschaft für Master der Endodontie (GME) nach den höchsten wissenschaftlichen Standards unter einem Mikroskop durch.

Publikation

Universitäre Ausbildung

  • 1998 - 2003 Studium der Zahnmedizin an der Universität Regensburg
  • 2004 Promotion: Vergleichende in vitro Untersuchung zur Dauerbiegefestigkeit von verstärkten Prothesenbasismaterialien

Postgraduierte Spezialisierung

  • 2007- 2010 Master of Science in Endodontie, Donau Universität Krems,
  • 2010 Masterthese: Das Patency Konzept

Berufliche Laufbahn

  • 2003 - 2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Universität Regensburg (Direktor: Prof. Dr. Gerhard Handel)
  • 2004 - 2005 Zahnärztin, ADP Practice, London, Großbritannien
  • 2005 - 2008 Zahnärztin, Maltings Dental Surgery, St. Albans, Großbritannien
  • 2008 - 2009 Zahnärztin, Spezialistin für Endodontie, Swiss Smile Dental Clinics, London, Großbritannien
  • 2009 - 2011 Zahnärztin, Spezialistin für Endodontie, Praxis Dr. Voigt, Unterhaching
  • 2011 - 2014 Selbstständige Tätigkeit als Spezialistin für Endodontie in den Privatpraxen:

     

    • Covent Garden Dental Spa, Covent Garden, London, UK
    • Dental Spa Fitzrovia, Fitzrovia
    • London Smiling, Fitzrovia
    • Align and Smile, Canary Wharf
    • Lotus Clinic, Gloders Green
    • Pure Smile Dental Care, Finchley Central
    • Devonshire Place Dental Spa, Paddington
    • Smile a Moment, Islington
    • Your Dental Practice, Temple

     

  • 2014 Spezialistin für Endodontie, HarderMehl Praxisklinik für Zahnmedizin und Implantologie München

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie e.v. (DGET)
  • Gesellschaft für Master der Endodontie (GME)
  • British Endodontic Society (BES)
  • Langham Endodontic Study Group

Fremdsprachen

  • Englisch, Französisch

Dr. med. dent. Teresa Englbrecht

Fachgebiete:
Ästhetische Zahnmedizin, konservierende Zahnheilkunde, Invisalign®-Verfahren, Parodontologie

Meine Schwerpunkte sind die Parodontologie und die konservierende und ästhetische Zahnheilkunde. Für eine erfolgreiche Behandlung der Parodontitis ist nicht nur die Qualifizierung und Erfahrung des behandelnden Zahnarztes essenziell, sondern auch eine langfristige und engmaschige Nachbetreuung. Mir liegt es sehr am Herzen, dass Sie trotz Parodontitis ein Leben lang beschwerdefrei sind. Außerdem habe ich das Curriculum Implantologie der DGI absolviert und bin auf die Therapie von Schnarchern spezialisiert.

Publikationsverzeichnis

Universitäre Ausbildung

  • 2006-2011 Studium der Zahnmedizin an der Universität Regensburg

  • 2013 Promotion: "Der sozioökonomische Status von Intensivpatienten und dessen Einfluss auf  die Krankheitsschwere"

Berufliche Laufbahn

  • 2012-2015 Zahnärtzin, Universitätsklinik München LMU, Zahnerhaltung und Parodontologie
  • 2015 Zahnärztin in privat und kassenzahnärztlichen Praxen in München
  • seit November 2015 Praxisklinik Harder Mehl

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-Mund und Kieferheilkunde (DGZMK)

Fremdsprachen

  • Englisch, Italienisch

Dr. med. dent. Kilian Hansen

Fachgebiete:
Parodontologie, Parodontalchirurgie, plastisch-ästhetische Parodontalchirurgie, Erwachsenen-Kieferorthopädie, Invisalign-Verfahren, Implantologie, konservierende ästhetische Zahnheilkunde

Als zertifizierter Spezialist für Parodontologie (DGParo) ist es meine Aufgabe, Ihre Zähne ein Leben lang zu erhalten. Dabei steht die Kombination aus Wissenschaft und Praxis im Vordergrund. Meine Schwerpunkte sind die Parodontologie, die Parodontalchirurgie, insbesondere die plastisch-ästhetische Parodontologie, die Implantologie und die Erwachsenenkieferorthopädie. Da Wissensaustausch für mich wichtig ist, teile ich meine Erfahrungen bei Vorträgen und anhand von Publikationen.

Publikationsverzeichnis

Link zu Research Gate

Universitäre Ausbildung und postgraduierte Spezialisierung von Dr. med. dent. Kilian Hansen

  • 2006 - 2011 Studium der Zahnmedizin in Regensburg
  • 2013 Approbation
  • 2013 Promotion

Beruflicher Werdegang

  • 2005 - 2006 Ausbildung zum staatlich geprüften Rettungssanitäter, Johanniter-Unfall-Hilfe,
  • 2012 - 2016 Weiterbildungsassistent in der Privatzahnärztlichen Praxis Hürzeler/Zuhr in München, gleichzeitige Spezialistenausbildung akkreditiert durch die deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGParo)

Postgraduiertenausbildung

  • 2012 - 2016 Postgraduierten Ausbildung in Parodontologie & Implantologie akkreditiert durch die deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGPARO) in der Privatpraxis von Prof. Dr. Marc Hürzeler und Dr. Otto Zuhr
  • 2012 - 2016 Kursassistent im Hürzeler/Zuhr Education Center in allen Kursen des Hürzeler/Zuhr Education Center in München
  • 2016 Weiterbildungsassistent in der Praxis Dr. Björn Ludwig und Dr. Bettina Glasl in Traben-Trarbach, gleichzeitige Facharztweiterbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
  • seit 2015 Dozent für Parodontologie, Implantologie und zahnärztliche Chirurgie an der Claudiana Gesundheitsfachschule für Dentalhygiene, Universität Bozen, Südtirol, Italien
  • seit 2016 Facharztweiterbildung im bayrischen Curriculum zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
  • seit 2017 Zahnarzt und Spezialist für Parodontologie & Implantologie in der Praxisklinik HarderMehl in München 

Anästhesie

Der Bereich Anästhesie wird in unserer Praxisklinik von erfahrenen Fachärzten für Anästhesiologie betreut. Wir arbeiten hierbei eng mit der Narkosepraxis München, Dres. med Alexander S. Boscher und Jörg Hoffmann, sowie der Anästhesiepraxis Dr. med. Z. Orlewicz zusammen. Somit können wir Ihnen sichere, professionelle Sedierungs- und Vollnarkoseverfahren anbieten. Dies ist insbesondere bei aufwendigeren Eingriffen und Angstpatienten äußerst wichtig.

Dr. med. Alexander S. Boscher

Facharzt für Anästhesiologie und Notfallmedizin

     

    Hochschulausbildung:

    • Studium der Humanmedizin in München
    • Approbation 1998
    • Promotion am Institut für Notfallmedizin und Medizinmanagement der Universität München

    Berufstätigkeit:

    • Facharztausbildung an der Klinik für Anästhesiologie der Ludwig-Maximilians-Universität, München
    • Oberarzt und OP-Koordinator der Klinik für Anästhesiologie der LMU München bis 2011

    Zusatzbezeichnungen:

    • Notfallmedizin, ATLS®- (Advanced Trauma Life Support) und ACLS®-Provider (Advanced Cardiac Life Support), Instructor Basic Life Support der AHA (American Heart Association)
    • Mitglied des Bundes Deutscher Anästhesisten (BDA)

    Dr. PH Dr. med. Jörg Hoffmann

    Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin

      Hochschulausbildung:

      • Studium der Humanmedizin in Marburg, Wien und München
      • Studium Public Health an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften in Bielefeld und am IBE München
      • Promotion in der Abteilung für Transfusionsmedizin und Gerinnungsphysiologie an der Universitätsblutbank Marburg
      • Promotion an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld

      Berufstätigkeit:

      • Facharztausbildung an der Klinik für Anästhesiologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
      • Intensivmedizin auf der interdisziplinären Intensivstation des Klinikums Großhadern mit Schwerpunkt der perioperativen Betreuung herz-, lungen- und lebertransplantierter Patienten
      • Schmerztherapeutische Tätigkeit am Klinikum Innenstadt der LMU München
      • Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie LMU München bis 2008
      • QEP®-Trainer und QEP®-Visitor für die Kassenärztliche Bundesvereinigung

      Dr. med. Zbingiew Orlewicz

      Facharzt für Anästhesiologie

        Zusammenarbeit mit Harder&Mehl seit 04/2012

        • 1982 - 1983 Medizinalassistent - allg. Krankenhaus Barmbek Hamburg
        • 1983 Approbation
        • 1984 - 1984 Assistenzarzt an der Anästhesiologischen Abteilung Barmbek
        • 1984 - 1986 Assistenzarzt Kreiskrankenhaus Fürstenfeldbruck
        • 1986 - 1991 Assistenzarzt BRK I, München
        • 1988 Facharzt für Anästhesiologie
        • 1989 Promotion, LMU München
        • Seit Mai 1991 niedergelassener Anästhesiologe

        Dr. med. Peter Hanusch

        Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin

          Zusammenarbeit mit Harder & Mehl seit 09/2015

          • 1997 Ärztliche Vorprüfung
          • 1998 1. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung
          • 2000 2. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung
          • 2001 3. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung, Teilapprobation
          • 2000-2001 Praktisches Jahr (PJ)
          • 2003 Vollapprobation
          • 2000 Medizinische Klinik I, Klinikum Großhadern (P. Boekstegers)
          • Institut für Chirurgische Forschung (ICF) (H. Habazettl)
          • Physiologisches Institut Innenstadt (B.F. Becker)
          • 2000 Start Dissertation Thema: " Die fibrinogenabhängige Interaktion von polymorphkernigen Granulozyten und Thrombozyten und ihre Bedeutung im reperfundierten Herzen."
          • 2002-2003 Arzt im Praktikum an der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Klinikum der Universität München (LMU)
          • 2003-2009 Assistenzarzt an der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Klinikum der Universität München (LMU)
          • (Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. K. Peter bzw. ab September 2007 Prof. Dr. Bernhard Zwißler)
          • 2004 Promotion
          • 2006 Erwerb des Fachkundenachweis Rettungsdienst
          • Seit 2006 Interhospitaltransfer von Intensivpatienten (ITW Dienste/ ASB- München)
          • 2005 und 2008 Mitglied im Lebertransplantationsteam
          • 2006-2008 Hintergrunddienste auf der neurochirurgischen Intensivstation
          • 2009 Anerkennung zum Facharzt für Anästhesiologie
          • 2009-2014 Dienste als Hintergrundoberarzt auf der chirurgischen Intensivstation Nussbaumstrasse, sowie der anästhesiologischen Intensivstation Maistrasse
          • 2011 Erwerb der fakultativen Weiterbildung "spezielle anästhesiologische Intensivmedizin"
          • 2012-2014 Kinderanästhesie im Dr. von Hauner´schen Kinderspital
          • 2013 Erwerb der fakultative Weiterbildung "spezielle Schmerztherapie"
          • Psychosomatische Grundversorgung
          • 4/2014-6/2014 Funktionsoberarzt (KUM, Campus Innenstadt)
          • 6/2014-8/2016 Facharzt an der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Städtischen Klinikum München (Neuperlach/Harlaching), Leitung PD. Dr. med. T. Felbinger
          • 8/2015-10/2016 Teilnahme am Notarztdienst (FW 9, NEF Neuperlach)
          • Seit 11/2016 Teilnahme am Notarztdienst (NAW Nymphenburg, 3.Orden)
          • Seit 09/2016 Anstellung bei der Anästhesiologischen Gemeinschaftspraxis Dr. Hoffmann-Ottenjann und Dr. Boscher

          Sie möchten einen Termin?

          Vereinbaren Sie diesen gleich online auf unserer Website!

          Termin vereinbaren