Patienteninformationen

Wir machen den Wert Ihrer Behandlung transparent. Sie erfahren alle Behandlungsoptionen, deren Wert sowie Vor- und Nachteile. Gemeinsam finden wir eine individuelle Möglichkeit, Ihre Gesundheit und die Ästhetik Ihrer Zähne zu verbessern. 

Aufnahmebogen

Die Anamnese (gr. „Erinnerung") hilft dem Arzt, den Gesundheitszustand eines Patienten besser einschätzen zu können. Bestimmte Vorerkrankungen oder die Einnahme von Medikamenten müssen dem Arzt bekannt sein, um eventuell auftretende Komplikationen zu vermeiden.

Hier können Sie sich unseren Gesundheitsfragebogen herunterladen und ausdrucken. Bitte bringen Sie den ausgefüllten Bogen zum ersten Termin mit. Falls Sie Fragen haben, hilft Ihnen unser Praxisteam gerne weiter.

DOWNLOAD GESUNDHEITSBOGEN


OP Informationen

Verhalten vor einem chirurgischen Eingriff

Bei bestehenden Schmerzen nehmen Sie bitte kein Aspirin oder ASS ein, da diese Medikamente die Blutgerinnung hemmen. Alternative Medikamente können zum Beispiel Ibuprofen oder Dolormin sein. Wenn Sie aufgrund von Allgemeinerkrankungen blutverdünnende Medikamente einnehmen müssen, weisen Sie uns bitte vor Beginn der Behandlung darauf hin. Nach Rücksprache mit Ihrem betreuenden Hausarzt, Internisten oder Kardiologen werden Sie gegebenenfalls auf ein besser mit dem chirurgischen Eingriff kombinierbares Präparat umgestellt, um das Risiko einer übermäßigen Blutung zu minimieren.

Verhalten nach einem chirurgischen Eingriff

  • Kühlen Sie das Operationsgebiet von Außen (3 Tage im Verlauf). Benutzen Sie hierfür Kühl-Akkus aus der Apotheke oder kalt-nasse Umschläge. Kein Eis direkt auf die Haut!
  • Halten Sie sich an die von Ihrem Behandler verordnete Medikation.
  • Verwenden Sie zweimal am Tag, im Abstand von mindesten 7 Stunden eine desinfizierende Mundspüllösung (0,1% Chlorhexidindigluconat).
  • Rauchen Sie mindestens 7 Tage nicht.
  • Trinken Sie für drei Tage weder Alkohol, Kaffee, schwarzen Tee oder saure Getränke.
  • Verzichten Sie für drei Tage auf frische Milchprodukte (Vollmilch, Joghurt, Quark etc.).
  • Vermeiden Sie harte Nahrungsmittel.
  • Schwellungsmindernde Mittel (z.B. Arnika) können Sie einnehmen.
  • Lagern Sie Ihren Kopf leicht erhöht und schlafen Sie nicht auf der Operationsseite.

DOWNLOAD FORMULAR


Finanzierung

Wir machen den Wert Ihrer Behandlung transparent. Sie erfahren alle Behandlungsoptionen, deren Wert sowie Vor- und Nachteile. Gemeinsam finden wir eine individuelle Möglichkeit, Ihre Gesundheit und die Ästhetik Ihrer Zähne zu verbessern.

Hier finden Sie weitere Einzelheiten auf einen Blick:


Im Notfall

In dringenden Fällen, zum Beispiel bei akuten Schmerzen, steht Ihnen unser Praxisteam auch ohne Termin zur Verfügung. Damit wir Ihnen schnell und effektiv helfen können, bitten wir Sie um eine kurze telefonische Anmeldung unter: 089 – 571 544.

Bitte planen Sie in diesen Fällen Wartezeiten ein.


Labor

Wir garantieren höchste Qualität in der Herstellung von Zahnersatz. Die Fertigung von Zahnersatz erfolgt unter normalen Umständen in unserem hausinternen Meisterlabor. Sollte unser Labor aber überlastet sein, lassen wir ausschließlich in Meisterlaboren in München, Augsburg, Trier und Oxford (UK) fertigen.

Jedes unserer zahntechnischen Laborpartner wurde für bestimmte Behandlungen ausgewählt, um für den jeweiligen Einsatzbereich höchste Qualität garantieren zu können.

Links zu unseren zahntechnischen Laborpartnern:

Zahntechnik Wallerius (Trier)
http://www.wallerius.de/site/

Uwe Gehringer Zahntechnik (München)
http://www.madeby-ug.com/Made_by_Uwe_Gehringer/index.html

Achim Frey Zahntechnik (München)
http://www.afz-frey-dental.de/

Sie möchten einen Termin?

Vereinbaren Sie diesen gleich online auf unserer Website!

Termin vereinbaren