Wie funktioniert ein Zahnimplantat?

In der Implantologie versteht man unter einem Zahnimplantat eine künstliche Zahnwurzel aus Titan oder Keramik. Diese Materialien werden vom Körper sehr gut vertragen. So kommt es zu einer natürlichen Verbindung zwischen Implantat und Kieferknochen.

Ein Implantat kann einen verloren gegangenen Zahn sicher und ästhetisch ansprechend ersetzen. Das Ergebnis kommt dem natürlichen Aussehen der eigenen Zähne sehr nahe, oder übertrifft dies sogar. Implantate können nicht nur einzelne Zähne ersetzen, indem auf ihnen eine Krone befestigt wird. Sie kommen dank implantatgetragener Brücken und Prothesen auch bei größeren Zahnlücken und sogar zahnlosen Kiefern infrage. Essenziell hierbei ist ausreichendes Knochenmaterial im Kiefer, das den Zahnwurzeln Halt gibt. Hat sich der Knochen bereits zurückgebildet, beraten wir Sie gerne zu den Möglichkeiten, die ein Knochenaufbau bietet.


Wie werden Zahnimplantate eingesetzt?

Wir setzen die Implantate schonend unter sterilen Bedingungen und in örtlicher Betäubung in den Kiefer ein. Dort müssen sie dann zunächst einheilen. Unter günstigen Voraussetzungen können wir Implantate im Frontzahnbereich und im Bereich der kleinen Backenzähne auch sofort mit einer provisorischen Krone versorgen. Wenn Sie sich vor der Behandlung fürchten, können wir den Eingriff auf Ihren Wunsch auch in Dämmerschlaf oder in Vollnarkose durchführen.

Zunächst öffnen wir die Schleimhaut über dem Kieferknochen und bereiten den Knochen auf die Implantation vor. Die Länge des chirurgischen Eingriffes hängt dabei von der Anzahl der gesetzten Implantate ab. Sobald die Implantate fest im Knochen verankert sind, können wir eine Krone, Brücke  oder Prothese auf den Zahnimplantaten befestigen.

Zahnimplantate werden seit vielen Jahren erfolgreich in der Oralchirurgie zum Ersatz fehlender Zähne eingesetzt. Die sehr gute Verträglichkeit und die lange Haltbarkeit von Implantaten wurden in vielen klinischen Studien erwiesen. Somit zählen Implantate heute zu den wichtigsten Therapien in der modernen Zahnmedizin.



Wie ist ein Zahnimplantat aufgebaut?

Zahnimplantate bestehen aus einem Implantatkörper, dem Implantataufbau (Abutment) und der Implantatkrone. Wenn man es genau nimmt, bezeichnet das Implantat eigentlich nur den Implantatkörper - also die künstliche Zahnwurzel und nicht die gesamte Konstruktion. Die künstliche Wurzel wird im Kiefer verankert. Je nach Dichte des natürlichen Knochens können wir besonders lange Zygomaimplantate bzw. Mini-Implantate verwenden. Auf den künstlichen Zahnwurzeln werden anschließend der Implantataufbau und die Implantatkrone befestigt.

Der Implantatkörper besteht in den meisten Fällen aus Reintitan, das vom Körper sehr gut angenommen wird. Abstoßungen treten nur sehr selten auf - etwa in einem bis fünf Prozent der Fälle.

Beim Implantataufbau – auch Abutment genannt – handelt es sich um einen Pfosten aus Titan, Keramik oder Zinkoxid. Er wird mithilfe einer Schraube mit dem Implantatkörper verbunden. Der Implantataufbau dient als Befestigungselement, auf dem später der eigentliche Zahnersatz – Krone, Brücke oder Prothese– Halt findet.

Die Implantatkrone ist der sichtbare Teil des künstlichen Zahnes. Sie kann entweder auf das Abutment zementiert oder verschraubt werden. Verschraubte Implantatkronen bieten den Vorteil, dass die Krone ohne Zement befestigt wird und auch wieder gelöst werden kann. Dies kommt zwar nur sehr selten vor, aber im Falle einer Entzündung des Implantats, kann der Zahnarzt hier sehr gut an den erkrankten Bereich des Zahnfleisches oder Knochens heran.

Dr. Christian Mehl und Dr. Sönke Harder sind auf Implantologie spezialisiert und durch die Deutsche Gesellschaft für Implantologie zertifiziert. In unseren Videos erklären sie ausführlich, welche Vorteile die Behandlung hat und wie Implantate funktionieren.


Behandlungsbeispiel für das Einsetzen eines Implantats

Fehlen Zähne, kann der Zahnarzt Implantate einsetzen. In unserem Video erfahren Sie anhand eindrucksvoller Vorher-Nachher-Bilder, wie die Behandlung abläuft.


Neue Zähne dank Sofortimplantation

Wie läuft eine Sofortimplantation ab? Was sind die Besonderheiten der Behandlung?           


Noch Fragen?

Häufige Fragen rund um Implantate beantworten wir Ihnen ausführlich – gerne auch im persönlichen Gespräch!

Sprechen Sie uns an


Sie möchten einen Termin?

Vereinbaren Sie diesen gleich online auf unserer Website!

Termin vereinbaren