Behandlungsablauf von Zahnfüllungen in Bildern und Videos

Biokompatible Zahnfüllungen bei Karies

Nachdem die Karies schonend entfernt wurde, ist in der Regel eine Zahnfüllung angebracht. Diese verschließt den Zahn sicher gegen neuen Bakterienbefall und sorgt zudem für ein ästhetisches Gesamtbild. Bei Harder & Mehl in München kommen ausschließlich gut verträgliche Materialen zum Einsatz, etwa Kompoist oder Kunststoff sowie Gold. Eine neue Füllung wird auch notwendig, wenn noch alte Amalgamfüllungen vorhanden sind.

In unserer Behandlungsgalerie finden Sie Beispiele für die Behandlung einer Karies mit anschließendenr Füllungstherapie sowie für das Austauschen einer Amalgamfüllung. Zusätzlich gibt es ein Video von Dr. med. dent. Chrisitan Mehl, in welchem er eine beispielhafte Füllungstherapie durchführt.

Patientenfall 1: Darstellung der Entfernung einer Karies in einem defekten unteren Backenzahn und die Reparatur des Defektes mit einer direkten Kompositfüllung.


Patientenfall 2: Darstellung des Austauschs einer defekten Amalgamfüllung mit einem direkten Kompositfüllungsmaterial an einem zweiten unteren Backenzahn.


Patientenfall 3: Die Bildfolge zeigt den Aufbau der gesamten Unterkiefer-Frontzähne und der beiden Prämolaren mit individualisierten Kompositfüllungen und Malkompositen.


Patientenfall 4: Veneers ohne Präparation (add-on- / non-preparation-veneers) und Kunststofffüllungen

Behandler: Prof. Christian Mehl und Zahntechnik ZTM Maria Pongratz, HarderMehl Labor München

 


Sie möchten einen Termin?

Vereinbaren Sie diesen gleich online auf unserer Website!